Willkommen in der Welt der Kräuter

Teebaum-Öl

Mehr Ansichten

Teebaum-Öl
0,00 €
Melaleuca alternifolia

* Notwendige Felder

0,00 €
Beschreibung

Details

Geruch: würzig, kräftig, kampferartig, frisch, "medizinisch"
Wirkung laut Literatur: vielfältige Wirkungen, antierogen, geistig stärkend.
CAVE: Teebaumöl ist durch die starke Nachfrage in sehr unterschiedlichen Qualitäten am Markt.
Für therap. Zwecke nur hochwertiges und frisches, wenn möglich nur aus bfA (kontr.biol. Anbau) oder Wildsammlung rückstandskontrolliert am besten in Verdünnung (max.15%ig) verwenden. Sonst und nach Oxidation durch zu lange Öffnung sind Sensibilisierung und gravierende Hautreizungen bei längerer Verwendung nicht auszuschließen !!!
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Blätter und jungen Zweige.
Herkunft und Vorkommen: Australien.   Ausbeute: ca. 1,3-2% aus frischen Nadeln und Zweigen.
Hauptbestandteile: 1,8-Cineol, Terpinen-4-ol,
-Pinen, ß-Pinen, Cymol.
Der immergrüne, robuste Teebaum aus dem sumpfigen Buschland in Australien kann bis zu 8m hoch werden, wird aber beim Plantagenanbau auf max. 1,5m gehalten. Teebaum-Öl wird oft aus mehreren Teebaum-Arten gemischt, die wesentlich ertragreicher, aber nicht so wirksam sind. Dies erklärt auch die sehr unterschiedlichen Preise und Geruchsnoten.